Home
09/02/2010 - 21/02/2010

Nordwest-Territorien und der Yukon, Kanada

weil die Winter hier nicht mehr sind, was sie mal waren

Natürlich ist der Mountie Schuld. Nachdem er Tuktoyaktuk einmal erwähnt hatte, ging mir der Name nicht mehr aus dem Kopf. Ich nahm also einen Atlas zur Hand und schaute, ob der Ort überhaupt existierte. Tat er - ganz im Norden von Kanada. Und besser noch, es führte sogar eine Straße dahin. Allerdings war es eine Eisstraße, die nur im Winter befahren werden konnte. Es klang nach einem interessanten Abenteuer, aber auch nach einem Ding der Unmöglichkeit. Und so verschwand der Plan irgendwo als Lesezeichen im damals noch jungen Internet-Browser. Die Jahre vergingen. Globalisierung und das Internet ließen die Welt ein Stückchen näher zusammenrücken, Tuktoyaktuk aber blieb in unerreichbarer Ferne. Und dann, an einem verregneten Herbstabend im letzten Jahr, fand ich die alten Lesezeichen wieder. Und ich begann zu lesen. Und ich fragte herum, ob nicht jemand mitkommen wolle. Und dann war plötzlich der Flug gebucht. Und die Hotels. Und ein Auto...

(Wer später seine Meinung ändert, möge einfach auf die Bilder klicken, um zwischen den Versionen zu wechseln.)